Please confirm that you would like to report this for an admin to review.


Flöte, evtl. Filmmusik, ruhig

Hallo, mir geht eine Melodie nicht mehr aus dem Kopf.

Soweit ich weiß stammt sie aus einem Lied ohne Text; jedenfalls kann ich mich an keinen erinnern. Daher halte ich Filmmusik für wahrscheinlich.

Die Passage, die ich meine, geht etwa so: düdüdü düdüdü düdü. Folgende Tonhöhe: mittel/schon relativ hoch (1. dü) –> sehr hoch (2. dü) –> wieder tiefer (3. dü). Diese Dreierfolge (höher von 1 auf 2, tiefer von 2 auf 3) wiederholt sich zweimal, bevor zwei gemäßigte Töne (die letzten beiden düs) den Ohrwurm abschließen. Das jeweils zweite dü der Dreierfolgen ist dabei etwas länger als die anderen Töne und aufgrund der Tonhöhe auch sonst die hervorstechende Note.
An sich ist das Stück zwar sehr ruhig, aber bei dieser sehr hohen Note wird es sehr ergreifend. Ich meine, das Ganze wird von einer Flöte gespielt. Irgendwie assoziiere ich auch Streicher mit der Melodie, aber bin mir hier nicht ganz sicher.

Danke für Eure Ideen!



Bitte bestätigen, dass die E-Mail Benachrichtigung für die Frage entfernt wird. Dies kann nicht rückgängig gemacht werden.


5 Antworten

Kategorie: Allgemein
Gefragt von: G1mlinus [Grau3]
Stichworte zum Song: und und und und und und
Antworten #5 Fader Blau166: 12. April 2019

DU hörstz die „düs“, während Du es summst, wir nicht … von daher echt schwierig.

Ennio Morricone hat viele Filmmusiken mit Flöten- oder anderen Holzbläsern als Leitstimme geschrieben, auch bei Francis Lai würde ich mal schauen.

Antworten #5 G1mlinus Grau3: 12. April 2019

Danke erst einmal für den Vorschlag. Das stimmt natürlich, das ist schon schwer. Leider fällt mir nicht ein, wie ich meine Anfrage präzisieren könnte.

Auf jeden Fall kann ich sagen, dass mein Song sich nicht so hölzern bzw. „blockflötenmäßig“ anhört wie Vieles, dass Morricone gemacht hat. Leider war ich noch nie gut darin, einzelne Instrumente rauszuhören, und bin auch sonst kein Experte, deswegen kann ich es nicht genauer sagen außer „weniger hölzern“. Vielleicht sollte ich doch eher über die Streicher nach dem Lied suchen…Francis Lai ist auch eine gute Idee, aber ich fürchte, er war es nicht.

Antworten #5 sting Grau: 12. April 2019

wie wär´s mit „night in white satin“ von den Moody Blues?

Antworten #5 Bierdurst1970 Grau17: 12. April 2019

Led Zeppelin – Stairways to Heaven vielleicht.

Gruß

Antworten #5 G1mlinus Grau3: 13. April 2019

Gute Ideen, danke vielmals! Leider ist es nicht dabei. Ich glaube, ich schaue mich mal in der Welt der Filmmusik weiter um… Hatte zuletzt Howard Shores Soundtrack zu „Der Herr der Ringe“ in Verdacht, aber habe es bisher noch nicht gefunden. Vielleicht habt ihr noch mehr Ideen?

Schreib einen Kommentar

Bereits registriert? Anmelden