Please confirm that you would like to report this for an admin to review.


Musikvideo aus den 2000er- Frau in Kleid, balanciert auf Absatz, an Hochhausfassade, stürtzt oder springt gegen Ende, in die Tiefe

Hallo Leute, brauch DRINGEND EURE HILFE, sonst werde ich noch wahnsinnig!!!!! Suche mittlerweile schon seit Jahren,wie ein bekloppter dieses Lied, bis es mich wirklich verrückt macht und ich dann, die Suche wieder für eine längere Zeit unterbrechen bzw. unterdrücken muss…(Da ich weder Titel noch Interpret kenne oder irgendwie grob zuordnen kann)
Suche den Titel, zu einem Musikvideo, dass ich damals auf VIVA, zufällig ein einziges mal gesehen habe, so ungefähr im Zeitraum zischen den jahren 2000-2005. Leider komme ich auch mit der Melodie nicht weiter, die ich seitdem zwar ununterbrochen, im Hinterkopf parat habe, aber trotzdem einfach nicht greifen kann. Dennoch würde ich sagen der Titel lässt sich unter dem Genre Hardrock oder Melankolic-Rock einordnen. Kann mich auch nur noch an das Ende des Videos erinnern, da ich VIVA eigentlich nur zum richtigen Wach werden eingeschaltet habe.

Jedenfalls ist auch das Video,schon in einer düsteren und drückenden Grundstimmung gehalten und spielt während der Dunkelheit oder evtl. sogar, auch in einer regnerischen Nacht (weiß ich nicht merh Sicher)und gibt es da halt irgendwie diese Frau, die mit einem eher eleganten, möglicherweisen roten (Abend-)Kleid, bekleidet ist. Sie ist die Hauptfigur und auch gleichzeitig, die Sängerin und befindet sich dann irgendwie auf einer der höheren, eher oberen Etage, eines typischen amerikanischen Wolkenkratzers. Dann steigt sie eben durch ein offenstehendes oder evtl. auch dafür,vonn ihr gerade erst geöffnetes Fenster einer Wohnung, um dadurch auf einen vorhandenen Absatz, direkt unterhalb des Fensters zu klettern, der dort in diesem Stockwerk von der Außenwandfassade,des Hochhauses absteht und sich so wie eine Art Gürtel, um jeder 4 Hausseiten erstreckt. Man könnte diesen Tritt-Schmalen Absatz, deswegen auch eigentlich, Sinnbildlich als eine 4-Eckige Umkreisung, des Gebäudes bezeichnen. Auf diesem balanciert die Frau dann, in Schwindelerrender Höhe, im Seitschritt, mit dem Rücken, fest an die Gebäudewand gedrückt, Stück für Stück vorwärts, bis Sie dann irgendwann entweder versehentlich abrutscht oder möglicherweiße auch Bewusst abspringt und letzten Endes, in eine tödliche Tiefe herabstürtzt, womit dann, logischerweise, eben auch der Titel und das Video beendet ist und mit einem Fade-Out abschließt.
Das ist dann aber auch schon alles, an greifbaren, vorhandenen Informationen, Bruchstücken und Hinweisen, die ich selbst habe udn geben kann…

Bitte um eine Erlösung, von dieser persönlichen „Unendlichen Geschichte“ meiner erfolgbefreiten Suche und bin wirklich, auch schon für jeden einzelnen, kleinen, weiterführenden Tipp oder Hinweis unfassbar Dankbar, der mich aus der Sackgasse bringt.
Danke schon im vorraus für alle bemühungen und folgenden Reaktionen bzw. Antworten.



Bitte bestätigen, dass die E-Mail Benachrichtigung für die Frage entfernt wird. Dies kann nicht rückgängig gemacht werden.


1 Antwort

Kategorie: Rock
Gefragt von: Music_For_Life94 [Grau2]
Antworten #1 Micha Grau: 18. Oktober 2021

Versuch’s mal mit: Evanescence – Bring Me To Life

Schreib einen Kommentar

Bereits registriert? Anmelden