Please confirm that you would like to report this for an admin to review.


Pfeifsong ohne Gesang (eher älter)

Ich suche ein Lied, dass ich im Radio gehört habe. Das Markanteste sind 2 Pfeiftöne (hohe Flöte?) hintereinander, die mehrmals während des Liedes auftauchen. Diese beiden Töne wiederholen sich, nur dass das Pfeifen beim zweiten Mal noch ein wenig höher sind. „Dö dö (mittelhohes Pfeifen)–>
dö dö (höheres Pfeifen)“
Allgemein klingt das Lied locker, fröhlich, beschwingt. Es hört sich auf jeden Fall etwas älter an, und soweit ich weiß besitzt es keinen Text.
Danke für eure Hilfe



Bitte bestätigen, dass die E-Mail Benachrichtigung für die Frage entfernt wird. Dies kann nicht rückgängig gemacht werden.


5 Antworten

Kategorie: Allgemein
Gefragt von: G1mlinus Grau3
Stichworte zum Song: und und und
Antworten #5 G1mlinus Grau3: 10. Juli 2016

Das passt tatsächlich sehr gut zu meiner Beschreibung, leider suche ich etwas anderes. Die beschriebenen sich wiederholenden Pfeiftöne sind bei meinem Ohrwurm etwas weniger schrill als in dieser Filmmusik und erinnern etwas mehr an ein „menschliches Pfeifen“. Mehr Infos zusätzlich zu der ursprünglichen Anfrage fallen mir gerade leider nicht ein. Trotzdem danke für die Hilfe (!!), vielleicht kennt ein anderer das Lied? 🙂

Antworten #5 Chrissie Blau159: 7. Juli 2016

Das könnte die Titelmelodie des Films „Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung“ von James Last sein.

Antworten #5 Chrissie Blau159: 7. Juli 2016

…also, die Musik ist von James Last, nicht der Film;-)

Antworten #5 Chrissie Blau159: 27. August 2016

Könnte es aus dem Soundtrack von „Mein Name ist Nobody“ sein? https://www.youtube.com/watch?v=H4Iw3Q8JdP4
Daran hatte ich nämlich seinerzeit beim Lesen Deiner Frage zuerst gedacht.

Antworten #5 G1mlinus Grau3: 3. September 2016

Das ist es! Hab den Film auch gesehen, deshalb kams mir, als es im Radio lief, so bekannt vor. Vielen Dank!

Schreib einen Kommentar

Bereits registriert? Anmelden