Please confirm that you would like to report this for an admin to review.


Episches Lied, afrikanischer Touch (90er)

Hallo zusammen,

wenn ich ein Lied suche, merke ich mir normal einfach eine Textzeile und google es. Aber bei diesem Lied geht das nicht, denn der Text ist unverständlich.

Klingt nach einer afrikanischen Sprache und auch die Melodien lassen dies anmuten. Das Lied klingt episch, wird im Verlauf immer wieder einen Ton hochgepitscht und besteht am Ende aus vielen einzelnen Stimmen.

Ich kenne es noch aus meiner Jugend, schätzungsweise ist es also aus den späten 90ern.

Ideen sehr sehr herzlich willkommen!



Bitte bestätigen, dass die E-Mail Benachrichtigung für die Frage entfernt wird. Dies kann nicht rückgängig gemacht werden.


15 Antworten

Kategorie: Popmusik
Gefragt von: offy [Grau3]
Stichworte zum Song: und und
Antworten #15 fensterbank Grau: 17. November 2013

Hallo offy,

ich glaube, du meinst Karl Jenkins mit „Adiemus“.

Es könnten aber auch folgende sein:

Black Blood mit „A.I.E Amwana“
Dario G mit „Sunchyme“
Rednex mit „The Spirit Of The Hawk“

LG,
Katrin

____


Karl Jenkins mit „Adiemus“ (1994)

Antworten #15 fraancii Grau: 26. November 2014

Danke danke danke danke! !!!
suche dieses lied seit 13 jahren und durch euch jetzt gefunden heule gerade Freudentränen. .ich wusste die melodie aber keiner kannte es…danke

Antworten #15 Andi Grau: 24. September 2015

Danke auch von mir, habe sooo lange gesucht.!!!!!!

Antworten #15 Kiruka Grau: 5. Dezember 2015

Auch ein gaaanz fettes Danke von mir, ich weiß gar nicht wie viele Foren und Titel ich schon durch bin 😀

Das ich hier noch reingeschaut habe, ist echt ein Segen!!!!!!

Vielen Vielen Dank

Antworten #15 Daniel Grau: 4. Oktober 2016

Ich danke auch 🙂
Habe so lange nach Adiemus gesucht.

Antworten #15 Bruehnoeh Grau3: 6. Oktober 2017

Auch ich DANKE!
Nicht für den Hinweis auf „Adiemus“, sondern für Black Blood mit „A.I.E Amwana“.

Man wacht freitagmorgens um 6 Uhr auf mit einem Lied im Kopf, weiß nicht annähernd genau, was da gesungen wird, hört sich irgendwie an wie „OH yeah amuana“ und Kisuaheli gehört nun nicht einmal rudimentär zu meinem Wort- und Sprachschatz …

Antworten #15 Yvonne Grau: 8. Mai 2018

Oh Mann. Ich bin nach der Suche nach einem anderen Lied auf dieses Forum gestossen. Die Tipps sind toll aber mir fehlt immer noch das Lied welches ich suche. Ich weiss weder obs ein Video dazu gab noch sonst irgend etwas. Der Text ist auch in einer anderen Sprache. Von einer Frau gesungen.

Das einzige was ich verstehe ist: Sase sase …..

Hat da irgend jemand eine Ahnung?

Antworten #15 Yvonne Grau: 8. Mai 2018

Und jetzt habe ich es gefunden was ich gesucht habe …

sweet lullaby“ von „deep forest“

Antworten #15 Yvonne Grau: 8. Mai 2018

Und jetzt habe ich es gefunden was ich gesucht habe …

sweet lullaby“ von „deep forest“

Antworten #15 Marcel Grau: 11. Mai 2018

Danke Katrin!!

Habe das Lied auch gesucht und wusste nicht wie es heißt!!! ?

LG
Marcel

Antworten #15 Bigmac Grau: 11. Juni 2018

Ich suche ein ganz anderes.. ich komm nimma drauf es ist ein Kirchenchor der singt kann mich noch sehr sehr wage an den Text erinnern.. war damals 5-6 🙂 (Baby one day i beyour river) irgwie Sowas:ooo

Antworten #15 Zineb A. Düsseldorf Grau: 2. Februar 2019

OMG!!!!!!!!!!!! Ich glaub das gerade nicht!!!!!! Seit Jahren überlege ich schon wie ich das Lied beschreiben soll………kenne es von meiner Kindheit – irgendeine Airline-Werbung…….suche jetzt bestimmt schon locker 8 Jahre danach………immer wieder was Neues auf Google eingegeben…. Nun habe ich einfach mal gedacht ich gebe mal ein -> „alter afrikanischer Werbesong Airline“ und bin hier drauf gestoßen….
Vielen vielen Dank!!!!!!!!!! Bin so happy :-)))))))))

LG
aus D*dorf

Antworten #15 Zineb A. Düsseldorf Grau: 2. Februar 2019

Karl Jenikins – Adiemus

Antworten #15 PitBrad Grau: 4. April 2019

Vllt Enicma return to innocence.

Antworten #15 Maggy Grau: 7. September 2019

SO GEIL,

Der Thread ist von 2013 und immer noch aktuell!

Mega, ich hab das gleiche Lied gesucht (Jenkins…)

Bombe!!! Freude!!!

Antworten #15 Robert Grau: 27. Februar 2020

WES-Alane

Schreib einen Kommentar

Bereits registriert? Anmelden